Wenn ein nahestehender Mensch erkrankt, Pflege und Betreuung notwendig werden, türmen sich Informationen und zu erledigende Aufgaben wie ein Berg vor den Angehörigen auf. Die notwendigen Schritte erscheinen kaum zu bewältigen.

 

 

Wir, die Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss / Nordrhein e.V.,

bieten Angehörigen und Interessierten Rat und Unterstützung an.

 

Unsere Beratungen erfolgen telefonisch und persönlich. Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin in unseren Räumen in der Mohnstraße 48 in Neuss-Reuschenberg. 

Sollten Sie uns hier nicht aufsuchen können, bieten wir Ihnen auch Beratung bei Ihnen Zuhause an.

Mit berufstätigen pflegenden Angehörigen vereinbaren wir auch Termine in den Abendstunden.



 Alle unsere Beratungsgespräche vertraulich, kostenfrei und unverbindlich.

 

 

Wir gehen individuell auf ihre Wünsche und Fragen ein.

 

Ihre Fragen rund um die Demenz, beispielsweise Demenzformen, Symptome, Diagnose, Verlauf der Erkrankung und Therapie werden ausführlich beantwortet.

Das Thema "Umgang mit den Betroffenen" kommt immer wieder zur Sprache.

Des Weiteren unterstützen wir bei Fragen zur Pflegeversicherung, Vollmachten und Betreuungsverfahren. 

 

Sie erhalten auf Wunsch einen Überblick über Betreuungs- und Entlastungsangebote in Ihrer Nähe.

 


Es ist nicht nötig, alle Themen im ersten Gespräch aufzugreifen. Wir bieten Ihnen gerne weitere Beratungen an. 

 

Rufen Sie uns an, um einen Termin mit uns abzusprechen.

 

Weil wir keine festen Gesprächszeiten haben, meldet sich vielleicht der Anrufbeantworter.

  Hinterlassen Sie Ihre Rufnummer und Ihren Namen. Wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

 

        Tel. 02131- 222 110

Beraterinnen von li.: Britta Riedel, Marina Burbach, Karin Kalina