Projekt Demenzsensibele Kirche

Demenzsensible Kirchengemeinde bedeutet für uns, sich gemeinsam mit der Gemeinde auf den Weg zu machen, um für das Thema Demenz zu sensibilisieren und die Wahrnehmung zu schärfen. Weitere Zielsetzung ist es Informationen zu schenken und Barrieren abzubauen, sowie Menschen mit Demenz in die Gestaltung der Gemeindearbeit einzubeziehen.

Download
Projekt Demenzsensible Kirche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.4 KB

 

 

 

Sandra Menge

Ansprechpartnerin

für das Projekt

Demenzsensibele Kirchengemeinden in Neuss

Stadtkirchentag 2017

(Heidemarie Marona und Sandra Menge)